Mo & Friese
KinderKurzFilmFestival Hamburg Veranstalter: KurzFilmAgentur Hamburg e.V. Information und Anmeldung: Friedensallee 7, 22765 Hamburg Fon: +49-40-39 10 63-29/-12 Fax: +49-40-39 10 63-20 eMail: kinder(at)shortfilm.com


UNTERSTÜTZT VON


Mo&Friese eMail-Verteiler

Willst Du in unseren eMail-Verteiler aufgenommen werden und immer alle neuesten Infos zum Mo&Friese KinderKurzFilmFestival Hamburg bekommen? Dann schick uns einfach eine kurze eMail mit dem Stichwort "eMail-Verteiler":

eMail: kinder(at)shortfilm.com


Mo&Frieses zu Besuch auf DVD

Trickfilmwerkstatt Kiezgeflüster

Nachwuchsfilmemacher*innen zwischen 8 und 12 Jahren können sich noch für die Trickfilmwerkstatt Kiezgeflüster im Kölibri/GWA anmelden. Die Werkstatt findet am 23. und 24. Juli jewels von 11 bis 15 Uhr statt. Das Angebot ist kostenlos.

 

Alle Informationen findet ihr hier.

 

 

 

 

GEOlino berichtet über die diesjährigen Gib mir 5! Gewinner*innen

Dank GEOlino konnten die heißbegehrten Gib mir 5! Trophäen auch in diesem Jahr ein neues Zuhause finden! Wenn ihr mehr über die Preisträger*innen erfahren wollt: Hier lest ihr mehr! Das Motto für nächstes Jahr steht übrigens auch schon fest. Wir freuen uns auf eure Filmschätze zum Thema "Absolute Giganten"!

 

 

 

Unter Wasser!

Erneut waren die beiden italienischen Video- und Soundkünstler Andrea Martignoni und Roberto Paganelli zu Besuch bei Mo&Friese um mit Hamburger Schulkindern einen kleinen Film zu drehen.

 

Dabei wurden zuerst gemeinsam Töne gesammelt um danach - passend zu unserem diesjährigen Festivalfokus - am Leuchttisch die Bilder dazu zu finden. In diesen Jahr waren unsere Freunde an der Louise Schröder Schule aktiv. Das tolle Ergebnis heißt SEA WARS und feierte bei der Mo&Friese- Preisverleihung seine Weltpremiere! Nun könnt Ihr den Film auch hier sehen. Also: Augen auf und viel Spaß!

Ein riesiges Dankeschön an Roberto und Andrea!!

ottomanilaboratori.blogspot.it

 

 

Die diesjährigen Gewinner*innen sind...

...verkündet und mindestens genauso glücklich wie wir! Der Friese-Preis, der Mo-Preis sowie der Freischwimmer wurden gestern feierlich von unseren beiden Kinderjurys sowie der FreiStil-Jury an die besten Filme des 17. Mo&Friese KinderKurzFilmFestivals Hamburg verliehen. An wen, das lest ihr hier. Wir bedanken uns bei Euch allen für ein wunderbar aufregendes, lustiges und spannendes Festival und eine grandiose Woche! Toll war's und wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Unser Filmsamstag:

Atem fertig los! von der Kino-Medien-AG Erfurt

Auch für morgen gibt es zwei Programmtipps von uns für euch:

 

Um 15.00 Uhr zeigen wir in den Zeise Kinos unser Gib mir 5! Programm Außer Atem. Es wird anscheinend überall und zu jeder Zeit gerannt und gehetzt, ob freiwillig oder nicht. Es gibt auf jeden Fall eine ganze Menge, was den jungen Filmemacher*innen den Atem raubt.

 

 

Der Vogel und das Eichhörnchen

 

 

 

 

 

und

Husch & Hui (ab 4 Jahren)

um 11.00 Uhr in den Zeise Kinos.

 

 

 

 

Bis spät in die Nacht...

Marinas Meer von Cassio Pereira dos Santos

Bei der Mo&Friese Late Night! Heute Abend um 21:45 Uhr im 3001 Kino. Kinderfilme zu erwachsener Stunde. Es laufen die Filme:

 

1. Bamboule

2. Eigensinnig [Rodlos]

3. Gedrängel [Grouillons Nous]

4. Marinas Meer

5. The Old Man and the Bird

6. Nachmittags [En Eftermiddag]

Zu fast allen Filmen, werden die Regisseure anwesend sein.

Kommt weiter gucken!!!

Planet Willi von Sören Wendt (Programm Schwerelos)

Auch für heute möchten wir euch zwei - nein drei Tipps an die Filmherzen legen: Um 16.30 Uhr läuft in den Zeise Kinos unser Programm Normal als anders für alle ab 9 Jahre. Und im 3001 Kino zeigen wir ebenfalls um 16.30 Uhr das Programm Schwerelos für Filmfans ab 6. Um 18.00 Uhr läuft im Metropolis FreiStil 1 für alle ab 14 Jahre.

 

 

 

Unser Filmtipp für heute Abend:

Planet Sigma von Momoko Seto (Programm FreiStil).

Für alle großen Kinderfilmfans die tagsüber leider keine Zeit haben zeigen wir heute um 19 Uhr im 3001 unser Jugendprogramm FreiStil 2. Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch und tolle Filmgespräche.

 

 

 

 

 

 

Kommt gucken!!!

"Sillamäe" von Lauri Randla (Programm Fabelhaft)

Für morgen möchten wir euch gleich zwei Veranstaltungen ans Herz legen:

Für alle Frühaufsteher zeigen wir morgen um 10 Uhr in den Zeise Kinos das Programm Normal als anders für alle Filmfans ab 9 Jahre.


Und für alle Morgenmuffel läuft um 16.30 Uhr das Programm Fabelhaft für alle ab 6 Jahre. Ebenfalls in den Zeise Kinos.

 

 

Platsch!!!

Endlich sind wir gestern am 7.6. um 15 Uhr zusammen mit Euch und Mo&Friese abgetaucht. Ganz viele kleine und große Besucher haben die Jurys kennen gelernt, ein blubberndes Filmprogramm und eine wasserfeste Bastelparty erlebt. Es war so wunderschön erfrischend und wir freuen uns auf eine bunte abenteuerliche Woche! Euer Mo&Friese-Team

 

 

Nur noch einmal schlafen...

... und dann beginnt die große Sause.

 

Am Sonntag, den 7. Juni 2015 eröffnen wir um 15 Uhr mit einem erfrischenden Programm das diesjährige Mo&Friese KinderKurzFilmFestival und tauchen anschließend bei einer tollen Spiele- und Bastelparty in die Zeise Hallen ab.

 

Ihr könnt Eure eigenen Aquarien basteln, mit Kraken spielen oder Euch mit Kuchen und Waffeln vergnügen. Mit dabei auf jeden Fall: Mo&Friese!

 

Karten für die Sause gibt es unter ticketing(at)shortfilm.com oder telefonisch unter 391063134.

 

 

 

 

 

 

Der Kartenvorverkauf hat begonnen!

Ab sofort können Karten für alle Mo&Friese Programme gekauft werden. 

Entweder per Mail an ticketing(at)shortfilm.com.

Oder telefonisch unter 040-3910 63-134 (Montag-Freitag zwischen 12 und 18 Uhr).

Eintrittspreise für Kinder & Erwachsene:

Zeise Kinos, Metropolis und 3001 Kino: € 3,50

B-Movie: € 3,-

Programm „Husch&Hui“ (ab 4 Jahre): € 3,-

Kulturzentren: € 1,50 bis 2,-

 

Schulklassen: nur über Anmeldung

- Online-Anmeldeformular

Und Luft anhalten!

Yuchuuuu! Der Trailer zum 17. Mo&Friese KinderKurzFilmFestival ist fertig. Hier könnt Ihr ihn vorab bewundern und ab dem 7. Juni dann auch im Kino. Wir freuen uns auf Euch, Euer Mo&Friese-Team

 

Ein ganz großer Dank geht an Lina Paulsen, die diesen wunderschönen Trailer gemacht hat, an Nils Kacirek für die Musik und an Roman Vehlken, der für die tollen Geräusche und die Tonmischung verantwortlich ist! Mehr zu den Jungs auf: http://freudenhammertonstudios.de/

 

OH YEAH!!!

Endlich, unser Programm ist fertig. Ab heute könnt ihr das druckfrische Mo&Friese- Heft in den Händen halten! Alle Filminfos sowie eine Übersicht findet ihr hier!

Wir freuen uns schon auf euch,

 

euer Mo&Friese-Team

 

 

 

 

 

 

 

Filmbegeisterte Jurymitglieder gesucht!!!

 

Wenn Du leidenschaftlicher Filmfan bist und auch gerne ins Kino gehst, dann bist Du bei uns genau richtig in der Kinderjury des Mo&Friese KinderKurzFilmFestivals! Noch bis zum 15. April könnt Ihr Euch bei uns bewerben.


Da wir drei Preise zu vergeben haben, brauchen wir auch drei verschiedene Jurys. Wenn Du zwischen 8 und 10 Jahren alt bist, kannst Du Dich für die Jury des FRIESE-Preises bewerben, zwischen 11 und 13 Jahren für die Jury des MO-Preises und zwischen 14 und 18 Jahren für den Freischwimmer-Preis.


Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung findet ihr hier !

 

HER MIT DEN FILMEN!

"Big Hands Oh Big Hands..." von Lei Lei

Das 17. Mo&Friese KinderKurzFilmFestival findet vom 07. Juni bis 14. Juni 2015 statt.

Wir freuen uns über Filmeinreichungen bis zum 15. Februar 2015.

Um Kosten und Arbeitsaufwand zu vermeiden, würden wir uns freuen, wenn für die Filmeinreichung die Online-Filmanmeldung genutzt wird. Die findet ihr hier.

Die Filme können entweder online per dropbox, wetransfer o.ä. hochgeladen werden (eine genaue Anleitung findet Ihr hier), oder über das Einreichportal reelport bei uns angemeldet werden. Der Versand einer Sichtungs-DVD ist in dem Fall nicht mehr nötig. Bitte die Filme nicht "doppelt" (bei Reelport und über die Festival Seite) einreichen!

Mo&Friese bei den lesbisch schwulen Filmtagen

Ein Programm für Kinder und die ganze Familie hat mittlerweile schon Tradition bei den LSF. Bereits zum zweiten Mal sind in diesem Jahr Mo&Friese auf der Leinwand mit dabei und präsentieren Filme für Groß und Klein. Das kunterbunte Family Shorts Programm mit einem völlig verwirrten Zebra, einem frechen aber gerechten Kranfahrer, einer Zaubermuschel und vielem mehr könnt ihr am Samstag den 18. Oktober um 13 Uhr im Metropolis Kino sehen!!! Tickets gibt's HIER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mo&Friese bei den Schulkinowochen Hamburg

Mit einem kunterbunten Programm geht Mo&Friese wieder auf Reisen. Sieben internationale Filme mit vielen lustigen Animationsfiguren und spannenden Experimenten regen zum Lachen, Nachdenken, Mitfühlen und Staunen an. Wir treffen die Gans Gustav, die mit viel Geschick und etwas Glück den Wolf austrickst, einen Jungen, der mit Hilfe einer Zaubermuschel den Strand in einen zauberhaften Spielplatz verwandelt und ein Zebra, das nach einem Zusammenstoß plötzlich damit klarkommen muss, nicht mehr einfach nur gestreift zu sein. Wie kann es sein, dass Murmeln bergauf rollen und dass ein Mann plötzlich mit sieben Spiegelbildern tanzt? Lasst Euch überraschen …

WANN UND WO?

Di 18.11. | 9.30 Uhr | 3001 Kino

Mi 19.11. | 9.00 Uhr | Zeise Kinos

 

Schulklassen und Kindergärten können sich ab dem 10. September auf der Seite der Schulkinowochen Hamburg anmelden.

Ins Licht!

Bereits zum dritten mal waren die beiden italienischen Video- und Soundkünstler Andrea Martignoni und Roberto Paganelli zu Besuch bei Mo&Friese um mit Hamburger Schulkindern einen kleinen Film zu drehen.

Dabei wurden zuerst gemeinsam Töne gesammelt um danach - passend zu unserem diesjährigen Festivalfokus - am Leuchttisch die Bilder dazu zu finden. In diesen Jahr waren unsere Freunde in der Nachmittagsbetreuung der Grundschule Rönnkamp aktiv. Das tolle Ergebnis heißt Olaf und Co. in der Stadt und feierte bei der Mo&Friese- Preisverleihung seine Weltpremiere!

Nun könnt Ihr den leuchtenden Film auch hier sehen.

Also: Augen auf und viel Spaß!

 

Mo&Friese in den wichtigsten Medien!

Wer beim diesjährigen Mo&Friese KinderKurzFilmFestival nicht nur in Richtung Leinwand genau hingesehen hat, der konnte in vielen Vorstellungen das fleissige Filmteam von Schnappfisch sehen!

Nach der Premiere auf Tide sind die drei tollen Beiträge der Jugendredaktion nun auch im Netz zu bewundern. Einen haben wir Euch hier hineingestellt. Die anderen findet Ihr auf der Homepage unter schnappfisch.net.

 

Außderdem haben wir uns sehr über zwei Artikel in der Schülerzeitung Die Eule von der Grundschule Hoheluft gefreut!

 

Ein ganz großes Dankeschön an alle Nachwuchsjournalist*innen!

 

Besucher und Sommerferien

 

 

 

Mo&Friese war nicht nur schön sondern auch erfolgreich, Wir freuen uns über 800 Zuschauer mehr als im letzten Jahr und gehen erschöpft und glücklich in die Sommerferien!

 

 

 

 

 

Bis spät in die Nacht...

Bei der Mo&Friese Late Night!

Heute Abend um 21:45 Uhr im 3001 Kino. Kinderfilm zu erwachsener Stunde.

Es laufen die Filme:

1. Tanzstunde [La clase de baile]

2. Huulilla

3. Aus der Tiefe [Iz Dubine]

4. Niemandsland [Ingenmandsland]

5. Acht Kameras [One Man, eight cameras]

 6. How to catch a bird

 7. Boyfriend [Poikaystävä]

 Zu fast allen Filmen, werden die Regisseure anwesend sein.

Und die diesjährigen Gewinner*innen sind...

...verkündet und mindestens genauso glücklich wie wir! Der Friese-Preis, der Mo-Preis, sowie der Freischwimmer wurden gestern feierlich von unseren beiden Kinderjurys sowie der FreiStil-Jury an die besten Filme des 16. Mo&Friese KinderKurzFilmFestivals Hamburg verliehen. An wen, das lest ihr hier. Wir bedanken uns bei Euch allen für ein wunderbares Festival und eine grandiose Woche! Toll war's!

 

 

 

UND....LOS!

 

Vor einem ausverkaufen Saal haben wir am Sonntag, den 1. Juni das Festival offiziell eröffnet!!!

350 kleine und große Besucher bestaunten die Oberheadlive Perfomance der Klasse 3a der Louise-Schröder-Schule und sechs leuchtende Filme! Danach ging es auf der Spiele- und Bastelparty hoch her!

Wir feuen uns auf eine spannende Woche!

 

 

Nur noch vier mal Schlafen...

 

Am Sonntag, den 1. Juni 2014 um 15 Uhr möchten wir mit Euch und einem schillernden Programm den Startschuss für das diesjährige Festival geben und anschließend auf der leuchtenden Spiele- und Bastelparty in den Zeise Hallen um die Wette basteln.

Ihr könnt Euch Eure eigenen Kaleidoskop basteln oder mit Euren selbst gebastelten Figuren im Schattentheater spielen. Mit dabei auf jeden Fall: Mo&Friese!

Karten für die Sause gibt es unter ticketing(at)shortfilm.com oder telefonisch unter 391063134.

Zusatzvorstellung im Lichtmeß

"Ahco unterwegs" von Soyeon Kim

Am Dienstag den 3. Juni 2014 zeigt das Mo&Friese um 16:30 Uhr im Lichtmess Kino ein KinderKurzFilmProgramm, dass sich speziell an Menschen mit geistiger Behinderung richtet. Das Programm TRIXEREI (empfohlen ab 6 Jahre) ist eine kleine  filmische Wundertüte. Mit allen möglichen Tricks tragen sechs internationale Kurzfilme das Publikum durch verrückte und zauberhafte Welten.

Der Eintritt kostet 3,50 Euro. Rollstuhlfahrer können über den Hof ins Kino gelangen.

Karten über Kinder(at)shortfilm.com reserviert werden.

Flimmern im Lichtmess

Im Rahmen der Europawoche 2014 lädt Creative Europe Desk Hamburg Euch zusammen mit Mo&Friese am Samstag, 17. Mai um 15 Uhr zu einem fabelhaften KinderKurzFilmProgramm ins Lichtmeß-Kino ein! Wir haben von allem etwas dabei: einen schüchternen Igel, einen kleinen Vogel und eine wilde Schar junger Füchse!!!! Wir freuen uns ganz besonders, wenn Ihr kommt, denn bei der Mo&Friese Unterwegs Rolle könnt Ihr selber entscheiden, in welcher Reihenfolge wir die Filme schauen....

Das Programm ist für alle Filmfans ab 5 Jahre geiegnet und der Eintritt ist FREI!!!!!

 

Friesenfrühling

 

Ab jetzt sind leider keine Einreichungen zum Mo&Friese KinderKurzFilmFestival mehr möglich. Wir freuen uns aber über Bewerbungen für die Jurys. Unser Programm findet Ihr ab Anfang April hier auf der Website.

 

 

 

 

 

 

Wir fahren Sichten!

 

Mo&Friese tauchen wieder eine Zeit lang unter um ungestört all die eingereichten KinderKurzFilme zu schauen. Eingehüllt in Decken und mit ausreichend Proviant zieht es uns wieder aufs Land, wo es nichts weiter zu tun gibt als in abgedunkelten Räumen in fremden Filmwelten zu versinken. Das wird schön, gemütlich und wahnsinnig spannend! Wir freuen uns unglaublich auf die Filmentdeckungen 2014!

 

Danke an dieser Stelle an die vielen Filmemacher*innen, die Werke für unsere Zuschauervon 4 bis 14+ eingereicht haben. Alle Nachwuchskünstler*innen bis 13 Jahre können ihre Gib mir 5! Filme noch bis zum 15. März in den Wettbewerb schicken.

Die Qual der Wahl...

Wenn Du Dich für Filme interessierst und auch gerne ins Kino gehst, dann brauchen wir genau Dich für die Kinderjury!

 

Alles, was Du dafür benötigst, ist ein wenig Zeit, um Dir das Filmprogramm in der Festivalwoche anzusehen und natürlich die Begeisterung für Kinderfilme.

 

Lust? Dann hol dir hier mehr Informationen...

...und weiter gehts!


Der Termin für das 16. Mo&Friese KinderKurzFilmFestival steht!

Vom 1. bis zum 9. Juni 2014 könnt Ihr endlich wieder handverlesene KinderKurzFilme in den Hamburger Kinos sehen!

 

 

EINREICHTERMINE:
Filmemacher können ihre Film seit Ende Oktober und bis zum 15. Februar bei uns über SHORTFILM.COM oder REELPORT einreichen:


Einreichungen für den Gib Mir Fünf!-Wettbewerb nehmen wir ebenfalls ab Ende Oktober aber noch bis zum 15. März an. Infomationen dazu findet Ihr hier:

Mo&Friese in Chicago

 

 

 

Mo&Friese reisen um die Welt. Am 21. Januar zeigt das Goethe Institut Chicago ein kunterbuntes Mo&Friese Unterwegs Programm. Wir wünschen viel Spass und gute Projektion!

 

 

 

 

 

Das ideale Weihnachtsgeschenk: Mo&Friese auf DVD!!!

Für alle die schon wieder sehnsüchtig dem nächsten Festival entgegenfiebern und alle Schnarchnasen, die es in diesem Jahr verpasst haben, haben wir jetzt genau das richtige:
Die neue "Mo&Friese zu Besuch" DVD:

Mo&Friese hatten ja schließlich in diesem Jahr 15. Geburtstag!!! Und da niemand gerne alleine feiert, kommen sie zu Dir nach Hause und bringen noch eine ganze Schar verrückter Freunde mit: Eine wild gewordene Dschungelherde, einen kleinen neugierigen Vogel, der noch nicht fliegen kann, eine Gruppe junger Füchse, die ein Trampolin entdeckt, einen gar nicht so schrecklichen Schreckenund eine große Insektenfamilie. Serviert wird das alles in einer Zauberküche, in der nichts so ist, wie es scheint. Und zum Nachtisch gibt es noch ein paar Kokosnüsse ... Elf Filme, in denen von klassischen und experimentellen Animationen, über Spiel- und Dokumentarfilme alles zu sehen ist, bieten eine volle Stunde spannender, lustiger und verzaubernder Filmunterhaltung für zu Hause.

Bestellen könnt Ihr die DVD am Besten über unseren Onlineshop.

HASI bei Abgedreht

Auf der Mo&Friese Preisverleihung wurde der Film HASI aus unserem diesjägrigem Gib MIR FÜNF-Wettbewerb mit dem abgedreht Preis geehrt. Dank dieser Auszeichnung ist der kurze Spielfilm nun auch bei der Hamburger Jugendmediale auf der ganz großen Leinwand zu sehen.

Mo&Friese gratuliert abgedreht zum 25. Jubiläum und natürlich den Filmemachern zum Screening!

Außerdem sind bei der diesjährigen Jugendmediale gleich sechs Filme der KurzFilmSchule Hamburg zu sehen. Das Festival findet vom 11. bis zum 13. Dezember im Metropoliskino statt. Alle Termine findet ihr HIER.


Fühle den Moment beim Little Elephant Festival

Der experimentelle Animationsfilm Fühle den Moment entstand während des Mo&Friese Filmworkshops "Film den Ton" mit Schülern der Stadtteilschule Eidelstedt. Unter Anleitung der Filmemacher und Soundkünstler Andrea Martignoni und Roberto Paganelli entstand in 3 Tagen dieser wunderbare Kurzfilm.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Fühle den Moment für das Programm des Little Elephant Festival in Maribor (Slovenien) ausgewählt wurde.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mo&Friese Unterwegs Auf zu neuen Abenteuern

In Reaktion auf den großen Erfolg der ersten Mo&Friese-Unterwegs-Kinorolle hat sich der Verleih der KurzFilmAgentur Hamburg in Zusammenarbeit mit dem Festival dazu entschlossen, eine weitere Kurzfilmrolle für kleine ZuschauerInnen in die Kinos zu bringen. Darum gehen Mo und Friese wieder auf Reisen und bringen dem jüngsten Kinopublikum eine ganze Schar verrückter Freunde mit: Einen kleinen neugierigen Vogel, der noch nicht fliegen kann, eine Gruppe junger Füchse, die ein Trampolin entdeckt, einen verkleideten Igel und ein Rotkäppchen, das mit den Händen spricht. Die 45-minütige Rolle umfasst 6 + 1 Filme (ohne oder mit deutschen Dialogen) und ist für Kinder ab 5 Jahren vorgesehen. Dank eines interaktiven Menüs können die Kinder im Kino die Reihenfolge der Filme aktiv mitbestimmen.

 

Kinostart ist der 10. Oktober.

 

Mehr Infomationen zum Programm findet Ihr hier

M_F_Unterwegs_Flyer.pdf

Und die Gewinner sind ...

... verkündet, glücklich und auch noch wunderbare FilmemacherInnen! Unsere Kinderjurys haben feierlich die besten Filme des 15. Mo&Friese KinderKurzFilmFestivals Hamburg ausgezeichnet und ihre bunten Trophäen überreicht. An wen, das lest ihr hier. Und wir, wir gratulieren, feiern und schwelgen in den glitzernden Erinnerungen der vergangenen, gemeinsamen Tage! Toll war's, danke!

Es läuft ... auch in Wilhelmsburg.

"Klops" von Daniel Leyva und Bianca Meier, Programm "Grenzgänge" ab 9 Jahren

Mo&Friese haben heute die RIALTO Lichtspiele in Wilhelmsburg ausgekundschaftet und festgestellt: Da können sie sich Samstag und Sonntag wieder wohlfühlen! Jeweils um 11 Uhr, Samstag mit Kurzfilmen ab 9 Jahren ("Tschüss, bis morgen") und Sonntag für die Kleinen ab 4 Jahren ("Funkenflug").

 

Und ja, wir geben es zu: Für dieses Festival unserer Herzen gehen wir an unsere Grenzen. Genau wie die Geschwister, Naturgesetze und Reisepapiere im KurzFilmProgramm "Grenzgänge" ab 9 Jahren – die letzte Chance, es während dieses Festivals zu sehen und zwei der FilmemacherInnen zu befragen, gibt es Samstag um 11 Uhr im 3001 Kino.

 


Es läuft ... bis tief in die Nacht.

"Rosa, Annas kleine Schwester" Janet van den Brand, Programm "Grenzgänge" ab 9 Jahren

Heute Nacht ab 21.45 Uhr könnt ihr Großen auch endlich unsere Kinderfilme sehen! Wir locken euch und unsere FilmemacherInnen hiermit zur Mo&Friese LateNight ins 3001 Kino, um gemeinsam in filmischen Aha-Gewittern aus unseren diesjährigen Festival-programmen zu schwelgen. Bis später!

 

(Donnerstag, 6.6.13)

 

Es läuft ... sehr gut!

"Mein schräger Großvater von" Dina Velikovskaya, Programm Kauzgeflüster

 

Die ersten Vorstellungen sind schon vorbei! Aber heute geht es weiter in einen neuen Mo&Friese Tag!

 

Unsere Empfehlungen für Mittwoch, den 5. Juni:

 

KAUZGEFLÜSTER (ab 6 Jahren)

um 16 Uhr in den Zeise Kinos

 

 

 

 

"African Race" von Julien Paolini. Programm Freistil2

 

 

und

 

FREISTIL (ab 14 Jahren)

um 19 Uhr im 3001 Kino

 

 

 

 

 

 

Eröffnung mit Knall!

 

Mit einem Glitzerknall aus der Konfettipistole hat die Kultursenatorin Barbara Kisseler am Sonntag das 15. Mo&Friese KinderKurzFilmFestival eröffnet!

Wir freuen uns auf eine aufregende, flimmernde Filmwoche.

 

TSCHÜSS, BIS MORGEN!!!

(Unser heutiges Motto und gleichzeitg unser Programmtip für Dienstag, den 4.6./16 Uhr/ Zeise1)

 

Kommt KinderKurzFilmGlück tanken

 

ERÖFFNUNGERÖFFNUNGERÖFFNUNG!

Mo & Friese zählen schon nicht mehr die Stunden, nur noch strahlende Gesichter – HEUTE ab 15 Uhr rauschen wir in den Zeise Hallen ins KinderKurzFilmFestival 2013.

Wir gehen jetzt Luftballons aufpusten – kommt ihr nachher auf der Eröffnung mit uns feiern?

ERÖFFNUNGERÖFFNUNGERÖFFNUNG!

 

 

 


3, 2, 1!!!

Nur noch EINMAL schlafen.... dann steigt die große Mo&Friese Geburtstagssause.

Am 2. Juni wolllen wir um 15 Uhr in den Zeise kinos mit Euch den Startschuss zum 15. Mo&Friese KinderKurzFilmFestival geben. Also ladet Eure Konfettipistole: Es erwartet Euch ein fabelhafter Kinonachmittag mit hüpfenden Füchsen, fliegenden Händen und einer völlig durchgedrehten Küche. Und wer danach noch Lust hat weiter zu feiern, bleibt einfach da und spielt und bastelt mit uns auf unserer Jubiläumsfeier.

 

 

Tickets: jetzt

Vom 21. Mai bis zum 7. Juni könnt Ihr Euch montags bis freitags zwischen 12 und 18 Uhr Tickets für's Mo&Friese-Glück reservieren. Ja, ab heute! Unser KartenVorverkaufs-Team der KurzFilmAgentur Hamburg erreicht Ihr unter 040-391063-134 und ticketing (at) shortfilm.com.

Hier könnt Ihr in den Festival-Programmen stöbern...


Pädagogisches Begleitmaterial online

Vorbereitet, nachbereitet und im Kino selbst mittendrin – zu all unseren Wettbewerbsprogrammen ab 4, ab 6, ab 9 und ab 12 Jahren steht für Euch und Sie ab sofort pädagogisches Begleitmaterial bereit.

Es darf dazu anregen, jungen ZuschauerInnen schon vorab konkrete Beobachtungsaufgaben zu stellen, sie auf spannende Momente vorzubereiten und Antworten zu finden auf die KinderFilmFragen dieser Welt: Wie wurde das gemacht? Warum? Und wo geht die Fantasiereise als nächstes hin?

Das Material kann unter den Infos zu den Programmblöcken jeweils als PDF frei heruntergeladen werden. Wir freuen uns auch auf Feedback! Schulklassen und Gruppen können über das Online-Formular Festivalkarten reservieren.

Gelegenheit für NachwuchsjournalistInnen

Bist Du RedakteurIn bei einer Schülerzeitung oder suchst als ReporterIn für einen Radiosender ständig nach neuen Geschichten? Wenn Du das Kino liebst und eine gelungene Filmrezension in Deinen Augen mehr sein muss, als eine bloße Inhaltsangabe – dann übe Dich während des 15. Mo&Friese KinderKurzFilmFestivals in der hohen Kunst der Filmkritik


Wir laden alle Nachwuchsjourna-
listInnen dazu ein, als Mo&Friese ReporterIn von unserem Festival zu berichten. Mit unserem exklusiven Mo&Friese PresseAusweis bekommst Du für jede Vorstellung eine Freikarte an der Kinokasse – sowohl für die Kinderprogramme als auch für unser erstes Jugendprogramm "Freistil" für FilmliebhaberInnen ab 14 Jahren. Weiterlesen...

Fantasie gewinnt

Der Animationsfilm "Dinge ändern sich. Träume Fantasie", der 2012 während des Mo&Friese Filmworkshops "Film den Ton" mit einer Kinderhortgruppe in Schnelsen und unter der Anleitung der italienischen Filmemacher und Soundkünstler Andrea Martignoni und Roberto Paganelli entstanden ist, hat auf dem Animateka Festival in Maribor (Slovenien) einen Preis in der Kategorie "Kleine Elefanten" gewonnen.

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung des Workshops 2013 und wünschen fantasievolle Feiertage

 

 

KLASSE, RESERVIERT!

.... Spendieren Sie eine Runde Filmbildung ...

 

 

 

Neben dem Theater und dem Museum ist der Kinosaal längst eine willkommene Alternative zum Klassenraum:

 

Filmgeschichte lernen, Filmsprache verstehen, Einblicke in die Zusammenhänge der Filmproduktion gewinnen, Filmgenres unterscheiden und FilmemacherInnen kennen lernen. Also live und direkt Medienkompetenz erwerben.

 

Leider bleibt im Schulalltag wenig Zeit und Raum für Filmbildung.

Schulklasssen können sich nur wenige Kulturveranstaltungen leisten.

Wir suchen UnterstützerInnen, die durch eine Spende einen Festivalbesuch ermöglichen!

 

Mit 100.- Euro * können Sie eine ganze Schulklasse ins Kino einladen.

Für KLASSE 6b RESERVIERT! - könnte so z.B. auf den Sitzreihen kleben und die Kinosäle mit neugierigen Kindern füllen.

 

Alle weiteren Infos hier.

 
Mo & Friese KinderKurzfilmFestival Hamburg

Veranstalter: KurzFilmAgentur Hamburg e.V.

Friedensallee 7 • D-22765 Hamburg • Fon: +49-40-39 10 63 23

Fax: +49-40-39 10 63 20 • eMail kinder@shortfilm.com



© 2015 KurzFilmAgentur Hamburg e.V. > Impressum
Seite zuletzt geändert > 13.07.2015